Start Up

Linie

Eine erfolgreiche Expansion
durch Franchise!

 


Linie



Ihre Unternehmensgründung und Expasniostratie ist bei uns in guten Händen!


Sie sind Unternehmer oder schon ein gewachsenes Unternehmen mit einem Filialsystem, die in Eigenregie ein erfolgreiches Konzept betreiben, und erwägen, ihr Konzept bei einer Expansion über ein Franchisemodell zu multiplizieren.
Rufen Sie uns an, denn wir geben Ihnen gerne Tipps & Tricks, wie Sie sich in Ihrer Startup – Phase schon drauf vorbereiten können.

Wenn von Ihnen der Startschuss für eine Expansion kommt, dann würden wir Sie gerne dabei unterstützen. Die Tipps geben wir Ihnen gerne vorab, denn es ist für beide Seiten von großem Interesse! Sie können alles wunderbar vorbereiten und sparen sich sehr viel Kapital und Arbeitszeit. Wir freuen uns auf Ihr Go zum Start und können Sie in Folge erfolgreich unterstützen.

Da ein Franchisesystem sich in Bezug auf seiner Struktur und Führungseigenschaften sich von einem klassisch geführten Unternehmen stark unterscheidet, steht der Unternehmer vor einer großen Veränderungsphase.
Das Führungsverhalten und die Unternehmensphilosophie sowie die Organisation- Prozessstruktur der Fachbereiche den Anforderungen eines Franchisesystems angepasst werden. In dieser Wandlung ist auch die Rechtssprechung sehr konzentriert zu beachten, denn Fehler bei rechtlichen Themen, können im nachhinein sehr teuer, sogar Existenz bedrohend sein.

Eine solche Umstellung im Führungsverhalten zur Zentrale eines Franchisegebers birgt oft die größte Veränderung, denn man verliert die direkte Weisungsbefugnis auf die Mitarbeiter: Sie sind nun dem Franchisenehmer zugeordnet und man hat somit keine direkte Handhabung auf die operative Umsetzung in den Franchisefilialen. Zu diesen Themen empfiehlt es sich, externe Trainer oder Berater, die Spezialisten für das Thema „Franchise Start-up“, hinzuzuziehen und begleitend als Coach für die Mitarbeiter in der Systemzentrale einzusetzen.
In einem Unternehmen, das in der Umstellungsphase zum Aufbau einer Franchisezentrale ist, treten meist Fehler im Führungsverhalten zwischen Franchisegeber (auch dessen Mitarbeiter) und Franchisenehmer auf. Diese Fehler beziehen sich auf die Kommunikation, den Umgang miteinander und die fehlende Einsicht, dass man zukünftig mit selbstständigen Unternehmern und nicht mehr mit den eigenen Mitarbeitern kommuniziert.

Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihre Fragen sehr gerne!